VFL Witzhelden 1950 e.V

Die Erste gewinnt das VfL-Hallenturnier

Brösel, 05.01.2020

Die Erste gewinnt das VfL-Hallenturnier

Nach knapp sieben Stunden stand der Sieger des VfL-Hallenfußballturniers am Samstag (4. Januar) fest. Kapitän Roberto Strigari nahm für die erste Mannschaft des VfL den Heinrich-Strieker-Wanderpokal aus den Händen vom VfL-Vorsitzenden Wilfried Busch entgegen. Mit 2:0 hatte die Erste zuvor im Finale die vereinseigene A-Jugend besiegt. In den Halbfinalspielen hatte es zuvor knappe Entscheidungen gegeben. Die Erste setzte sich dort mit 2:1 gegen die Jungen Wilden durch, die A-Jugend blieb gegen die Alte Herren 2 mit 1:0 siegreich. Das Spiel um Platz drei entschieden die Jungen Wilden mit 3:2 für sich.

Zwölf Mannschaften mit insgesamt über hundert Akteuren waren beim VfL-Budenzauber in der Sporthalle am Scharweg am Start. Die Witzheldener Handballer traten dabei mit einer gemischten Mannschaft - zwei Frauen gehörten zum Team - an.

Nach dem Finale wurde es dann noch einmal spannend, als bei der Tombola die Lose für die Hauptpreise gezogen wurden. So mancher konnte seinen Gewinn am selben Abend bereits mit nach Hause nehmen. Die Gewinnnummern der Preise werden an dieser Stelle zeitnah veröffentlicht.

Fotos vom VfL-Hallenturnier gibt es in der Galerie. Fotos-Button anklicken, dann Sonstige wählen.