VFL Witzhelden 1950 e.V

VfL-Fußballer trauern um "Jette" Jakob

Brösel, 07.01.2020

VfL-Fußballer trauern um "Jette" Jakob

Gerd Jakob trug in den 70er- und 80er-Jahren als aktiver Spieler der ersten Mannschaft das VfL-Trikot. Den Zeitzeugen ist er als versierter Techniker auf dem Platz in Erinnerung. "Jette", wie Gerd Jakob genannt wurde, könne einen Gegner auch auf einem Bierdeckel ausspielen - das war damals ein oft genannter Satz. Nach seiner aktiven Zeit engagierte er sich viele Jahre im Vorstand des VfL, auch in Krisenzeiten des Vereins. Als kritischer Geist hielt er mit seiner Meinung nicht hinterm Berg. Gerd Jakob verstarb im Alter von 70 Jahren nach schwerer  Krankheit. Unser aufrichtiges Mitgefühl gehört seiner Frau und seinem Sohn.