VFL Witzhelden 1950 e.V

Der VfL lädt zu einer Zeitreise ein

Brösel, 08.02.2020

Der VfL lädt zu einer Zeitreise ein

Ein paar Stunden hat es schon gedauert bis die Zeitreise mit Fotos und Dokumenten aus sieben Jahrzehnten Vereinsfußball im Höhendorf im Gesellschaftszimmer des Gasthauses zum Baron aufgebaut war, Am Samstag (8. Februar) nimmt der VfL ab 11 Uhr im Rahmen eines Geburtstags-Frühschoppens die Besucher auf diese Reise mit.
Sie beginnt im Jahre 1950 mit der Gründung des VfL Witzhelden. Zu sehen sind die Anfänge auf dem alten Witzeldener Sportplatz, wo dann schon einige Jahre später große Siege gefeiert wurden. Doch nicht nur sportliche Erfolge wurden beim VfL in diesen Jahren gefeiert. Wie Fotos von Weihnachts- oder Karnevalsfeiern zeigen. Ebenso sind Touren nach Mallorca in den Siebziger Jahren dokumentiert - damals galt am Ballermann noch die Polizeistunde um 24 Uhr. Vielfach ist der VfL auch für sein Engagement ausgezeichnet worden. Wie beispielsweise mit der Sepp-Herberger-Plakette oder dem Anti-Doping-Preis.
Insgesamt werden über 150 Fotos und Dokumente aus siebzig Jahren gezeigt. Darüber hinaus kann man auch noch mal einen Blick in die Ausgaben des "Schlappschuß" werfen, der VfL-Vereinszeitung aus den Achtzigern.