VFL Witzhelden 1950 e.V

Vor neun Jahren kam der Kunstrasen drauf

Brösel, 20.04.2020

Vor neun Jahren kam der Kunstrasen drauf

Am 20. April 2011, also genau heute vor neun Jahren, begannen die Arbeiten mit der Verlegung des Kunstrasens am Scharweg. Knapp drei Monate später wurde der „neue Sportplatz“ - die Projektkosten lagen bei etwa 820 000 Euro - feierlich eröffnet. Im Herbst 2010 hatten die Bauarbeiten am Scharweg begonnen. Von da an trugen die Mannschaften des VfL Witzhelden ihre Heimspiele in Hilgen und in Leichlingen aus.

Übrigens: Das erste Meisterschaftsspiel der VfL-Ersten auf heimischem Kunstrasen fand bereits vor der offiziellen Eröffnung statt. Am 8. Mai 2011, dem 27. Spieltag in der Bezirksliga, war der Sportring Höhscheid/Widdert zu Gast am Scharweg. Die Solinger führten zur Pause mit 1:0. Für den Ausgleich sorgte in der 54. Minute Arne Thelen, der noch zwei weitere Male in diesem Spiel erfolgreich war. Einen Treffer steuerte Martin Baron beim Witzheldener 4:1-Sieg bei.