VFL Witzhelden 1950

Erster Sieg im ersten Testspiel für VfL 1

Brösel, 02.08.2020

Erster Sieg im ersten Testspiel für VfL 1

"Es ist sicherlich noch Luft nach oben", sagte VfL-Trainer Rudi Mirtic am Sonntag (2. August) nach dem 5:2-Testspielsieg gegen den BV Burscheid. Zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft war der Coach aber allemal. "Dafür, dass es nach den harten Trainingseinheiten das erste Spiel überhaupt war, war es schon ganz gut. Man kann sich auf jeden Fall nicht beschweren."

Einen Treffer der Extragüte erzielte Roberto Strigari (Foto) - der Kapitän verwandelte den ersten Eckball des Spiels zum 1:0 für den VfL. Es war nicht seine erste direkt verwandelte Ecke. Zwar kamen die Burscheider nur wenig später zum Ausgleich, doch mehr und mehr setzte der VfL die Akzente. Mit einer kompakten Kette im Mittelfeld und ständiges Anlaufen wurden die Gäste unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen. Einen nutzte Jannik Grimberg, Neuzugang von der TG Hilgen, zur erneuten VfL-Führung. Für den 3:1-Pausenstand sorgte Dominic Gerlach per Elfmeter, nachdem er zuvor selbst gefoult wurde.

Auch in zweiten Durchgang blieb der VfL dran und baute die Führung mit weiteren Treffern von Grimberg und Gerlach sogar auf 5:1 aus.

Das nächste Testspiel betreitet der VfL am kommenden Sonntag (9. August) beim TSV Urdenbach.